DHEA

DHEA

BESCHREIBUNG

DHEA: Eines der wichtigsten Elemente im menschlichen Körper der Ihnen hilft folgende Körperfunktionen in Balance zu halten:

• Vitalität und mehr Energie
• Verlängerung der Lebenserwartung und Verbesserung der Stimmung
• Verlangsamung des Alterungsprozesses
• Erhöhung der Widerstandskraft
• Reduzierung der schädlichen Wirkung von Stress
• Verminderung des Körperfetts
• Gewichtskontrolle
• Steigerung des sexuellen Verlangens

Was ist DHEA?

DHEA (Dehydroepiandrosteron) ist ein Hormon das in der Nebenniere produziert wird und am häufigsten im menschlichen Blutkreislauf vorkommt. Es wird von der Nebennierendrüse produziert. Ab dem 7. Lebensalter beginnt unser Körper von Natur aus dieses Hormon zu produzieren. Während der späten Teenager Jahre erreicht der DHEA Spiegel im Blut seinen höchsten Wert, ab dem 25. Lebensjahr beginnt der DHEA Spiegel zu sinken. Der DHEA Spiegel sinkt etwa um 20% pro Jahrzehnt. Mit circa 80 Jahren erreichen wir den niedrigsten Wert an DHEA im Blut, etwa 10% des ursprünglichen Höchstwertes.

In den 60er Jahren entdeckte der französische Physiker Etienne Emile Baulieu, M.D., die Anti-Aging Eigenschaften von DHEA. In einer kürzlich von dem Endokrinologen Samuel Yen, M.D., an der University of California, San Diego durchgeführten Studie wurden 30 Männern und Frauen im Alter von 40-70 Jahren sechs Monate lang DHEA Zusätze verabreicht. Die Testpersonen fühlten sich psychisch und physisch wesentlich besser und hatten auch weniger Schmerzen.

C. Norman Shealy, M.D., Ph.D. erklärte, dass DHEA eine bedeutende Rolle für das Immunsystem spielt, es ist ein Baustein für sexual- und andere Hormone und reguliert Wohlbefinden und Stimmung. Ein Mangel an DHEA tritt während jeder größeren Krankheit, einschließlich Fettleibigkeit, Diabetes, Bluthochdruck, Krebs, verschiedener Immunschwächen, Erkrankung der Kranzarterie sowie Autoimmunkrankheiten auf.

Wie wirkt DHEA?

DHEA ist ein eigentliches Basis- oder Schlüsselhormon, welches von der äußeren Schicht der Nebennieren direkt ins Blut und dadurch in Zellen und Organe gelangt. Es dient als Grundstoff für die Bildung einer Vielzahl weiterer Hormone mit klar definierbarem Wirkungsspektrum – so unter anderem des männlichen Geschlechtshormons Testosteron und des weiblichen Pendants Östrogen.

Dadurch erklärt sich auch die vielfältige Wirkungsweise von DHEA. Denn der Prozess des Alterns und die damit verbundene Leistungsabnahme und Verlangsamung nahezu aller Prozesse im menschlichen Organismus sind zu einem sehr großen Teil hormonell bedingt: Je weniger Hormone der Körper ausschüttet, desto mehr verlangsamen sich die somatischen Abläufe und desto anfälliger wird der Organismus in der Regel auf störende Einflüsse.

Wird dagegen das Basishormon DHEA in ausreichender Menge produziert oder zugeführt, so steht genügend "Rohmaterial" für die Produktion der zur Steuerung des Körperhaushalts unerlässlichen Hormone zur Verfügung, was zu einer Stimulierung des ganzen Organismus führt. Dies äußert sich bei vielen Menschen darin, dass sie sich bedeutend jünger fühlen, über mehr körperliche und geistige Energie verfügen und sich von gesundheitlichen Beeinträchtigungen schneller erholen.

Ein Phänomen übrigens, das man in der Sportmedizin seit jeher kennt: Ein junger, durchtrainierter Körper ist nach Krankheiten oder Unfällen schneller wiederhergestellt als ein alter und erschlaffter. Dies deckt sich übrigens auch mit der Feststellung, die einzelne DHEA-Konsumenten bei Krankheiten und Unfällen machten: Die Medikamente wirkten besser und konnten in der Dosierung reduziert werden; die Regenerationsfähigkeit des gesamten Organismus war deutlich besser.

Warum sollten Sie DHEA einnehmen?

Die Hauptvorteile einer DHEA-Ergänzung sind:
• Eine wichtige und schnelle Erhöhung des Energieniveaus und der Vitalität, die bei 82% der Frauen und bei 67% der Männer, nach einer   Anwendung über ein paar Wochen, eintritt (nach einer Studie der Universität von San Diego, Kalifornien).
• Eine Stimulation des Immunsystems, was die Resistenz gegen Krankheiten erhöht. Eine bessere Streßbewältigung.
• Eine Modulation der anderen Hormonfunktionen, was zu einer Verminderung der Beschwerden der Menopause und der Andropause führt.

Welche wissenschaftlichen Studien unterstützen diese Aussage?

Kurz gesagt wurden mehr als tausend Studien gemacht. Sie zeigen, ohne Ausnahme, dass das DHEA die Vitalität und das Wohlbefinden erhöht, das Immunsystem stärkt, die Beschwerden der Menopause mindert, und der Osteoporose entgegenwirkt; es verbessert die neurologischen Funktionen, das Gedächtnis und die Schlafqualität.

Eine Großzahl von nichtabgeschlossenen Studien zeigen, dass eine DHEA-Ergänzung eine positive Wirkung auf die Antwort des Körpers bei Tumoren, Kreislauferkrankungen, Diabetes, systemischem Lupus Erythematodes und Alzheimer besitzt. Diese Studien sollen die Hypothese, auf Basis der endokrinologischen Theorie des Alterns, bestätigen: viele degenerative und funktionsbeeinträchtigende Erkrankungen basieren auf einem Mangel gewisser Hormone. Eine Hormonergänzung ermöglicht es, dem entgegenzuwirken.

Häufig gestellte Fragen:

Wer sollte nicht DHEA nehmen?


Individuen jünger als 35 Jahre nur auf Anweisung ihres Arztes.
Schwangere und stillende Frauen, oder solche, die schwanger werden wollen.
Individuen, die an Brust- oder Prostatakrebs leiden. Im Allgemeinen, auf Anweisung ihres Arztes, wenn sie sich in medizinischer Behandlung befinden.

Wie hoch ist die empfohlene Dosis?

Die optimale Dosis variiert bei jedem Menschen. Die Lebensart, der Stoffwechsel und die medizinische Behandlungsart haben einen Einfluss auf den Gebrauch der Ergänzung. Im Allgemeinen gilt: Frauen sollten 25 mg/Tag, und Männer 50 mg/Tag einnehmen. Mit einer DHEA-Sublimation über 4 bis 6 Monate kann die Serumkonzentration des Alters zwischen 25 und 30 Jahren wiederhergestellt werden. Nehmen Sie DHEA vorzugsweise am Morgen zum Frühstück.

Gibt es Nebenwirkungen?

Eine DHEA-Ergänzung, in der vorgeschriebenen Dosis, besitzt keine nennenswerten Nebenwirkungen, und ist bemerkenswert sicher in der Anwendung. DHEA ist in den USA seit mehr als 7 Jahren im Handel frei erhältlich. Mehrere Millionen Amerikaner wenden es täglich an, ohne das je Probleme beobachtet werden konnten.
DHEA 10 mg

DHEA 10 mg

€9,99
DHEA 5 mg

DHEA 5 mg

€16,99
DHEA 50 mg

DHEA 50 mg

€18,99
DHEA 25 mg

DHEA 25 mg

€28,99
DHEA 100 mg

DHEA 100 mg

€29,99
DHEA creme

DHEA creme

€29,99